www.gymnasium-soltau.de


http://gymnasium-soltau.de/index.php?p=news&area=1&newsid=458&name=an-die-erziehungsberichtigten-der-schuelerinnen-und-schuelerder-jahrgaenge-5-10

Druckversion / Zur Bildschirmversion



An die Erziehungsberichtigten der Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5-10:


Sehr geehrte Damen und Herren,

mit dem Beginn der Osterferien möchte ich Sie über einige Neuigkeiten aus unserer Schule informieren.

Mehrere Kollegen (Herr Sayer, Herr Schmidt und Herr Warschau) sind ab 24.04.2017 aus persönlichen Gründen bis zu den Sommerferien nicht aktiv im Dienst. Andererseits haben wir zum 3. April 2017 mit Frau Krause (KS) eine neue Lehrkraft mit den Fächern Latein und Deutsch verpflichten können.

Die geschilderten Personalveränderungen haben allerdings auch zur Folge, dass es zu einigen Verschiebungen in den Klassenkollegien kommen wird. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass diese Veränderungen vorab nicht mehr mit den Klassenelternvertretungen besprochen werden konnten. Die Schulleitung hat diese Lehrkraftwechsel mit großer Sorgfalt und unter Abwägung aller Sachargumente vorgenommen.

Auf die Unterrichtsversorgung haben diese erheblichen Personalveränderungen keine spürbaren Auswirkungen. Diese bleibt am Gymnasium Soltau - Stand heute - sehr gut. Nach wie vor gilt:

Sehr erfreulich ist die Unterstützung, die wir in den letzten Wochen seitens der Elternschaft und aus der heimischen Wirtschaft für einzelne schulische Projekte erhalten haben:

Für die Instandsetzung unseres defekten Konzertflügels in der Aula (Kosten ca. 7000 Euro) haben ein Spender aus der Elternschaft und die Volksbank Lüneburger Heide jeweils 2500 Euro an unseren Förderverein überwiesen. Die restlichen 2000 Euro wollen und werden unsere Schülerinnen und Schüler bei unserem Sommerkonzert am 20.06.2017 einspielen.

Unsere beiden Big Bands und unsere Combos sind vielfältig im musikalischen Einsatz. Seit Langem besteht der Wunsch nach einem hochwertigen Schlagzeug für Auftritte. Hier haben uns die Stadtwerke Soltau mit 2000 Euro unterstützt, womit die Kosten des neuen Instruments fast vollständig abgedeckt werden konnten. Die Einweihung des neuen Gerätes hat bereits am 1. April anlässlich der Wiedereröffnung des Hallenbades in der Soltau-Therme durch unsere Jahrgangs-Band stattgefunden.

Weitere 1000 Euro aus der Elternschaft sind in den Instrumentenfonds der Bläserklassen geflossen. Die Klassensätze unserer beiden Bläserklassen (Neuwert jeweils ca. 25.000 Euro) müssen ständig erneuert werden, damit wir dieses wichtige und beliebte musikalische Angebot weiter vorhalten können.

Allen Spendern sei an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich für ihre großzügige Unterstützung gedankt!

Nicht unerwähnt lassen möchte ich das Projekt „Wandgemälde“ unter der Leitung des Leistungskurses Kunst. Wochenlang ist in Eigenarbeit durch unsere Schülerinnen und Schüler im Kunstbereich eine großflächige „Unterwasserlandschaft“ entstanden. Der Firma Keetz danken wir an dieser Stelle herzlich für die „farbige“ Unterstützung!

Ihnen und Ihren Kindern wünsche ich eine schöne Osterzeit und gute Erholung bei hoffentlich frühlingshaftem Wetter! Bleiben Sie uns gewogen!

Es grüßt Sie herzlich

gez. Volker Wrigge

 




Powered by Koobi:CMS 7.72 © Bitskin® Webdesign